Besondere Weihnachten / Blogmas 2020 / 24. Dezember

frau zett, Leben
1 Kommentar

Meine lieben zett STYLEr,
liebe Freundinnen und Freunde sowie WegbegleiterInnen,

von allen Seiten höre ich, dieses Jahr sei das Weihnachtsfest ein besonderes.
Es sei besonders, weil wir es auf Abstand feiern müssen, weil manche von uns einen Teil ihrer Familien nicht besuchen können, weil es keinen Weihnachtsmarkt gegeben hat und auch das obligatorische Weihnachts-Shopping ausfallen musste. Weihnachtsstimmung sei da gar nicht erst aufgekommen.

Ist es wirklich so? Macht das Fehlen von Etwas dieses Weihnachten besonders? Reichen Abstandsgebote, gesetzlich verordnete Feiertags-Besuchsregeln sowie behördliche untersagte Advents-Events aus, uns aus dem alljährlichen gewohnheitsmäßigen Weihnachtstrott zu bringen?

frau-zett-blogmas-24-3

Wie oft höre ich die Menschen um mich herum klagen ob des ganzen Weihnachtsstresses. Bei manchen artet es gefühlt in eine regelrechte Weihnachtsplackerei aus: die Wohnung oder das Haus schmücken, zum Friseur gehen, das Weihnachtsessen planen, Feiern mit den Kollegen, Backen für die Kinder, der Einkauf für das Weihnachtsessen, die Besuche bei der Familie. Und die Geschenke, oh Mann, die Geschenke! Bloß nicht vergessen, die Cousine siebten Grades mit einem Klöppelset zu erfreuen.

Ich persönlich sage: dieses Weihnachten ist mitnichten besonders.

Weil jedes Weihnachten besonders ist.

Jedes Jahr freue ich mich auf den Dezember und die Adventszeit. So auch in diesem Jahr. Denn Weihnachten ist, was ich daraus mache.

Weihnachten ist ein Gefühl. Weihnachten ist Liebe, ist Besinnlichkeit und eine große Portion Glück. Weihnachten feiern zu können ist für mich keine Selbstverständlichkeit. Ich bin gesund und ich habe ein Dach überm Kopf. Und: ich liebe und ich werde geliebt.

frau-zett-blogmas-24-1

Weihnachten sollte im Innen stattfinden. Alles andere, das kollektive Glühweinen, der Wettkampf der Adventsbeleuchter, das Ringen der Geschenkeperfektionisten – alles das ist äußere Makulatur, wenn das Gefühl dahinter nicht stimmt. Und das Gefühl machst Du allein!

Du bist gesegnet! Du bist reich beschenkt!
Dein Bewusstsein dafür macht Dein Weihnachten besonders.

Von Herzen wünsche ich Dir Seelenruhe und leuchtende Momente!

Deine Katja a.k.a frau zett

,
Vorheriger Beitrag
Weihnachtliche Banana Pancakes / Blogmas 2020 / 23. Dezember
Nächster Beitrag
Let’s hit the new year hard! / Lockdown-Tagebuch #1

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Ein Klöppelset , sehr gute Idee für ein Last Minute Geschenk . Ich finde auch, Weihnachten ist immer Besonders, für mich das ganze Jahr über.
    Zu sich kommen und bei sich bleiben.
    Frohe Weihnachten, liebe Katja.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü